Uwe Wöllner hat einen Traum:

Von · Hier kommentieren…

Auf einem fahrbaren Podest in der O2 World sitzen –  und das Märchen erzählen von dem Mäuschen, dem Vögelchen und der Bratwurst.
Es waren einmal ein Mäuschen, ein Vögelchen und eine Bratwurst in Gesellschaft geraten, hatten einen Haushalt geführt, lange wohl und köstlich im Frieden gelebt, und trefflich an Gütern zugenommen. Des Vögelchens Arbeit war, dass es täglich im Wald fliegen und Holz beibringen müsste. Die Maus sollte Wasser tragen, Feuer anmachen und den Tisch decken, die Bratwurst aber sollte kochen. –
Und er würde erst runterkommen, wenn die fünfte Sprite auf die Blase drückt.
Uwe_timberlake