Homöopathie zum Aufmalen – Der große Universalienstreit in den Amazonkundenrezensionen

Von · Hier kommentieren…

malen

Und wieder einmal lohnt es sich, in die Kundenrezensionen von Amazon zu schauen, denn es bahnt sich hier ein neuer Universalienstreit an. Im Auge des Orkans: das Buch Homöopathie zum Aufmalen. Und das, obwohl so viele Kunden die positive Auswirkung auf ihr Leben bestätigen können:

Z.B. Carsten sagt: „Neulich malte mir jemand während ich schlief ein Phallus-Symbol aus diesem Buch auf die Stirn, heute früh wachte ich mit einer gewaltigen Erektion auf. Es wirkt!“

Und auch H.Wagner konnte geholfen werden: „Früher wachte ich häufig an Sams- und Sonntagen mit Schuhen im Bett auf, und hatte jedes mal Kopfschmerzen! Diese verdammte Lederallergie machte das ganze Wochenende zu einer Tortur, und durch dieses Buch habe ich es überwunden.
Ich male mir ein Symbol, den Text „Alkoholiker“ auf die Stirn, und in der Kneipe bekomme ich dann keinen Schnaps mehr. Klappt hervorragend.“

Die ulmen.tv-Redaktion bezieht hiermit offiziell Stellung und sagt: NEIN, zur Diskriminierung homöopathischer Malbücher.