Die Ulmen.tv Rallye-Experten werfen einen Blick auf den neuen Opel Astra (Sponsored Post)

Von · Hier kommentieren…

Quantensprung

Der neue Opel Astra ist da und macht laut Hersteller im hohen Bogen einen Quantensprung nach vorne. Da Teile der ulmen.tv-Redaktion leidenschaftliche Rallye-Fahrer sind, wird dieser Anlass natürlich sofort genutzt, um den Newcomer mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Für jeden Rallyefahrer sind Platz und Stauraum das A und O. Damit kann der neue Astra auf jeden Fall dienen, obwohl er vom Umfang kompakter geworden ist. Neben der Größe ist auch das Gewicht neuerdings modelmäßig, denn das neue Modell hat sportliche 120 Kg abgenommen und lässt sich somit flott und wendig durch die Gegend kutschieren. Mit so einer schmalen Taille ist Luftwiderstand natürlich auch kein Problem und Windschnittigkeit quasi selbstverständlich.

Für das Neverest RacingTeam ist es auf jeden Fall kein Wunder, dass der sportliche Newcomer so locker abhebt und wenn das Rallyeauto nicht schon gekauft wäre, wäre der neue Opel Astra auf jeden Fall eine spannende Alternative. Leider erst In 20 Jahren, denn so alt müssen die Wagen bei der European-Rallye sein.

Mehr Infos und technische Details findet ihr hier und für einen ersten Bewegtbildeindruck seht ihr unten noch den neuen Werbespot: