Bob Ross malt Trumps Haare

Von · Hier kommentieren…

Weil es nichts gibt, was er nicht malen kann. In Gedenken an den großen Bob Ross, den Meister des Pinsels.

Via Blame it on the voices